AdBlue®


AKTUELL SOFORT VERFÜGBAR


Unsere Kontaktmöglichkeiten für eine AdBlue®-Anfrage:


AKTUELL SOFORT VERFÜGBAR


Gebindegrößen


Wir haben für jeden Anspruch die passende Gebindegröße:

  • 5 Liter Station Pack (96 Stück pro Palette) 7,50 EUR / Stück (Grundpreis: 1,50 EUR / Liter) netto
  • 10 Liter Kanister (60 Stück pro Palette) 11,00 EUR / Stück (Grundpreis: 1,10 EUR / Liter) netto
  • 20 Liter Kanister (42 Stück pro Palette) 19,50 EUR / Stück (Grundpreis: 0,975 EUR / Liter) netto
  • Lieferung von 210 Liter PET Fässer 1,15 EUR / Liter netto frei Haus (aktuell 1-2 Wochen Lieferzeit)
  • Lieferung von 1000 Liter (Tankwagen in leeren IBC) 0,779 EUR / Liter netto frei Haus (aktuell 2-3 Wochen Lieferzeit)
  • Lieferung von 1000 Liter (im Tausch IBC zzgl. 250,00 EUR netto) 0,799 EUR / Liter netto frei Haus (aktuell 1-2 Wochen Lieferzeit)
  • Lieferung ab 2000 Liter (Tankwagen in leeren Tank) 0,749 EUR / Liter netto frei Haus (aktuell 1-2 Wochen Lieferzeit)
  • Lieferung ab 5000 Liter (Tankwagen in leeren Tank) 0,679 EUR / Liter netto frei Haus (aktuell 1-2 Wochen Lieferzeit)

Wir haben die Möglichkeit IBC Container lose zu befüllen, daher muss kein Tausch stattfinden.


3 gute Gründe für AdBlue® von Motoroele.de

Qualität

Bei uns bekommst Du AdBlue® in gewohnt hoher Qualität. Unser AdBlue® wird von direkt von deutschen Herstellern angeboten. Durch und liefert Dir somit Topqualität für Dein Fahrzeug.

Flexibilität

Mit unseren verschiedenen Gebindegrößen bieten wir Dir immer das richtige Produkt. Vom 5 Liter Stationspack über 1.000 Liter IBC-Container bis hin zur losen Ware im Tankwagen, haben wir immer das passende AdBlue® für Deinen Einsatz.

Service

Bei all unseren Produkten liegt uns der persönliche Service besonders am Herzen. Egal ob Du eine Frage zu AdBlue® hast, Beratung brauchst oder einfach unkompliziert bestellen möchtest – wir sind für Dich da.

AdBlue® ist eine wasserklare, ungiftige und umweltverträgliche Flüssigkeit. Die Handhabe ist leicht und verbraucherfreundlich. Es wird in einen extra dafür vorgesehenen Tank eingefüllt und in den Abgasstrom eingespritzt. Dadurch reduzieren sich die Stickoxide um über 90 %. Durch die Hitze reagiert der im AdBlue® enthaltene Harnstoff und Ammoniak (NH₃) wird freigesetzt. Dieses wandelt, mithilfe einer chemischen Reaktion, die Stickoxide (Oₓ) in Stickstoff (N₂) und Wasser (H₂O) um. Der Vorgang geschieht in einem speziell dafür vorgesehenen Katalysator, dem SCR-Katalysator (SCR = selektive katalytische Reduktion). Die Minderung der Stickoxide hat keine Auswirkungen auf die motorische Verbrennung, somit bleibt der sehr gute Wirkungsgrad des Dieselmotors erhalten.

Wann AdBlue® nachgefüllt werden sollte, hängt vom Fahrzeug und der Fahrweise ab. Generell sollten die Hinweise der Bordelektronik zum Füllstand des AdBlue®-Tanks beachtet werden. Für gewöhnlich liegt der AdBlue®-Verbrauch bei 5 - 8 % des Dieselverbrauchs.

Die Haltbarkeit von AdBlue® ist abhängig von der Lagertemperatur. Auf den Gebinden ist deshalb das Produktions- und nicht das Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben. Die Reinheit des Produktes muss bei Lagerung und Handhabung stets gewährleistet sein.

Die optimale Lagertemperatur für AdBlue® liegt zwischen 0°C – 25°C. Eine direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden.

Der Preis von AdBlue® ist abhängig von der Größe des Gebindes. Je größer das Gebinde, desto geringer der Literpreis. Am günstigsten ist der Literpreis, wenn die Ware per Tankwagen in einen großen Tank gefüllt wird.

AdBlue® kann selbstständig oder von Werkstätten nachgefüllt werden. Für eine schnelle und reibungslose Befüllung verfügen Kleingebinde über eine Einfüllhilfe auf der Rückseite des Kanisters, AdBlue® aus Großgebinden sollte immer mittels geeigneter Pumpe in die Fahrzeuge getankt werden. Es ist stets auf die Reinheit des Produktes zu achten. Je nach Fahrzeug befindet sich der Tank für AdBlue® an einer anderen Position. Die genaue Lage und Hinweise für die Befüllung können aus dem Fahrzeughandbuch entnommen werden.

AdBlue® ist nicht giftig. Dennoch kann es bei Kontakt zu Reizungen führen. Sollte es zu Kontakt mit Haut, Augen oder den Schleimhäuten kommen, sollte es mit viel warmem Wasser entfernt werden. Gleiches gilt für Kontakt mit AdBlue® auf Fahrzeugteilen und –lack.

  • Beim Verschütten sofort mit Wasser reinigen.
  • Jeglichen Kontakt mit Metallen vermeiden.
  • AdBlue® kann Farben, Beton und andere Materialien angreifen.
  • Abfüllpumpsystem nach Gebrauch mit warmem Wasser reinigen.
  • Keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzen.
    AdBlue®-Tanks und Tankdeckel stets fest verschließen.
  • AdBlue® gefriert ab -11 °C. Ist es einmal gefroren, kann es nach dem Auftauvorgang wieder benutzt werden.
  • Kaufen Sie nur Produkte mit dem Namen AdBlue®.
  • AdBlue®-Tanks niemals mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten befüllen.
  • Keine Vermischungen mit anderen Flüssigkeiten.
{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.motoroele.de/adblue-kaufen/#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Reduzierung von Stickoxiden - Wie funktioniert AdBlue\u00ae?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"AdBlue\u00ae ist eine wasserklare, ungiftige und umweltvertr\u00e4gliche Fl\u00fcssigkeit. Die Handhabe ist leicht und verbraucherfreundlich. Es wird in einen extra daf\u00fcr vorgesehenen Tank eingef\u00fcllt und in den Abgasstrom eingespritzt. Dadurch reduzieren sich die Stickoxide um \u00fcber 90 %. Durch die Hitze reagiert der im AdBlue\u00ae enthaltene Harnstoff und Ammoniak (NH\u2083) wird freigesetzt. Dieses wandelt, mithilfe einer chemischen Reaktion, die Stickoxide (O\u2093) in Stickstoff (N\u2082) und Wasser (H\u2082O) um. Der Vorgang geschieht in einem speziell daf\u00fcr vorgesehenen Katalysator, dem SCR-Katalysator (SCR = selektive katalytische Reduktion). Die Minderung der Stickoxide hat keine Auswirkungen auf die motorische Verbrennung, somit bleibt der sehr gute Wirkungsgrad des Dieselmotors erhalten."}},{"@type":"Question","name":"Wann muss AdBlue\u00ae nachgef\u00fcllt werden?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Wann AdBlue\u00ae nachgef\u00fcllt werden sollte, h\u00e4ngt vom Fahrzeug und der Fahrweise ab. Generell sollten die Hinweise der Bordelektronik zum F\u00fcllstand des AdBlue\u00ae-Tanks beachtet werden. F\u00fcr gew\u00f6hnlich liegt der AdBlue\u00ae-Verbrauch bei 5 - 8 % des Dieselverbrauchs."}},{"@type":"Question","name":"Wie lange ist AdBlue\u00ae haltbar?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Haltbarkeit von AdBlue\u00ae ist abh\u00e4ngig von der Lagertemperatur. Auf den Gebinden ist deshalb das Produktions- und nicht das Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben. Die Reinheit des Produktes muss bei Lagerung und Handhabung stets gew\u00e4hrleistet sein."}},{"@type":"Question","name":"Bei welcher Temperatur soll AdBlue\u00ae gelagert werden?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die optimale Lagertemperatur f\u00fcr AdBlue\u00ae liegt zwischen 0\u00b0C \u2013 25\u00b0C. Eine direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden."}},{"@type":"Question","name":"Was kostet AdBlue\u00ae?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Der Preis von AdBlue\u00ae ist abh\u00e4ngig von der Gr\u00f6\u00dfe des Gebindes. Je gr\u00f6\u00dfer das Gebinde, desto geringer der Literpreis. Am g\u00fcnstigsten ist der Literpreis, wenn die Ware per Tankwagen in einen gro\u00dfen Tank gef\u00fcllt wird."}},{"@type":"Question","name":"Kann AdBlue\u00ae selbst nachgef\u00fcllt werden?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"AdBlue\u00ae kann selbstst\u00e4ndig oder von Werkst\u00e4tten nachgef\u00fcllt werden. F\u00fcr eine schnelle und reibungslose Bef\u00fcllung verf\u00fcgen Kleingebinde \u00fcber eine Einf\u00fcllhilfe auf der R\u00fcckseite des Kanisters, AdBlue\u00ae aus Gro\u00dfgebinden sollte immer mittels geeigneter Pumpe in die Fahrzeuge getankt werden. Es ist stets auf die Reinheit des Produktes zu achten. Je nach Fahrzeug befindet sich der Tank f\u00fcr AdBlue\u00ae an einer anderen Position. Die genaue Lage und Hinweise f\u00fcr die Bef\u00fcllung k\u00f6nnen aus dem Fahrzeughandbuch entnommen werden."}},{"@type":"Question","name":"Ist AdBlue\u00ae gef\u00e4hrlich?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"AdBlue\u00ae ist nicht giftig. Dennoch kann es bei Kontakt zu Reizungen f\u00fchren. Sollte es zu Kontakt mit Haut, Augen oder den Schleimh\u00e4uten kommen, sollte es mit viel warmem Wasser entfernt werden. Gleiches gilt f\u00fcr Kontakt mit AdBlue\u00ae auf Fahrzeugteilen und \u2013lack."}},{"@type":"Question","name":"AdBlue\u00ae - Wichtige Hinweise","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Beim Versch\u00fctten sofort mit Wasser reinigen.Jeglichen Kontakt mit Metallen vermeiden.AdBlue\u00ae kann Farben, Beton und andere Materialien angreifen.Abf\u00fcllpumpsystem nach Gebrauch mit warmem Wasser reinigen.Keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzen.AdBlue\u00ae-Tanks und Tankdeckel stets fest verschlie\u00dfen.AdBlue\u00ae gefriert ab -11 \u00b0C. Ist es einmal gefroren, kann es nach dem Auftauvorgang wieder benutzt werden.Kaufen Sie nur Produkte mit dem Namen AdBlue\u00ae.AdBlue\u00ae-Tanks niemals mit Wasser oder anderen Fl\u00fcssigkeiten bef\u00fcllen.Keine Vermischungen mit anderen Fl\u00fcssigkeiten."}}] }
window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-241432161-1');
Kontaktieren Sie uns
Haben Sie noch Fragen? Wir sind für Sie da! Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-How und lassen Sie sich beraten. WhatsApp: 06108 824714 service@motoroele.de